Alle Beiträge von jessy

Wishlist of the Month: 08 / 14

Ein weiterer Monat ging ins Land, und somit ist es wieder so weit, meine Shoppingfavoriten des Monats zu zeigen. Einige davon hab ich bereits bestellt und ihr werdet sie ggf bald in Outfitposts bestaunen können. Wishlist of the Month: 08 / 14 weiterlesen

Seltsam in München

Ich war ja vor nicht allzu langer Zeit in München bei meinem besten Freund. Während ich in Berlin kaum atmen konnte wegen der Hitze und Schwüle, war in München zwar die meiste Zeit land unter, allerdings hab ich in meinem Kurzurlaub das Wetter ganz gut erwischt – nicht zu heiß, nicht zu kalt, ab und an nass, aber auch wieder nicht.
Seltsam in München weiterlesen

crop top, afi, bandshirt, rock, converse, punk, diy

DIY is the Shit

Basteln, Malen, Zeichnen, Heimwerken – all das kann ich zu meinen Hobbies zählen, allerdings bleibt neben Job, Blog und Band meistens keine Zeit dafür. Bei dem Shirt, was ich euch heute unter anderem zeigen möchte, habe ich mir die zeit allerdings endlich mal genommen. DIY is the Shit weiterlesen

tally weijl, bandana, shirts, iron fist, shoes, trainers, h&m, skull, indianer shirt

You’re so last Summer

Ich hab’s mit den Sommer-Titeln, vor allem jetzt, da er sich zum Ende neigt. You’re so last Summer weiterlesen

crop top, tally weijl, shorts, summer, warm, statement kette, schmuck, nieten, punk, spitze, bandana

Black and Blue

Ganz in schwarz, das liebe ich. Diese Farbe kann einfach alles – von elegant, über punkig, modern bis hin zu völlig casual. Black and Blue weiterlesen

4 Weeks, 3 Tattoos

Hatte ich früher noch Angst vor tätowierten und gepiercten Leuten und wollte sowas selber nie, wirklich NIEMALS haben, kann ich heute kaum damit warten, zugehackt zu sein. Hätte ich das Geld, würde ich im Moment wohl jeden Tag zum Tätowierer stapfen!
So einige Pläne hab ich ja schon, für Arme, Beine und alles andere, und endlich verdiene ich auch genug Geld, diese Pläne Stück für Stück in die Tat umzusetzen. Ich hab zwar schon so einige Tattoos, 4 Weeks, 3 Tattoos weiterlesen

tally weijl, crop top, tattoos, dollskill, leggings, schwarz, swatch, jeremy scott

She’s angry at the world

Gleich zur Vorwarnung: Der heutige Post weit ein etwas längerer und nachdenklicherer.
Ich erinnere mich an eine Zeit in den 90ern, in der man jede Dame in bauchfreien Tops gesehen hat. Und ich sag euch – ich fand das so unfassbar toll und wollte das auch tragen! Leider war mein Selbstbewusstsein damals ungefähr so groß wie der linke Fühler einer Ameise. Und ich spreche sicher nicht von der Ameise aus Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft. She’s angry at the world weiterlesen

Wishlist of the Month: 07 / 14

Es ist so weit – die erste Wunschliste des Monats ist fällig.
Wer mein Pinterest beobachtet, dass da immer Bewegung ist, manche sachen lösche ich nach einiger Zeit, weil sie ausverkauft sind oder ich sie nicht mehr so grandios fidne wie zuvor, manchmal kommen zig neue Sachen auf ein mal dazu. Wishlist of the Month: 07 / 14 weiterlesen

urb clothing melting tights new york skyeline dress black milk clothing target

Melting Pot

Wenn die Temperaturen in deutschland dann mal steigen, freu ich mich immer, endlich Kleider ohne Jacke, Strumpfhose oder sonstiges Klimbim tragen zu können ohne gleich zu erfrieren. Aber nach ungefähr ner Woche bin ich dann immer schon genervt – denn Outfits sehen so halt dann doch immer gleich aus. Und sobald ich merke, dass irgendne Klamotte immer gleich aussieht, hör ich auf, sie zu tragen. Spätestens dann kann ich also mal wieder Ausmisten. Melting Pot weiterlesen

no omega black milk clothing liquid silvers

Alpha and omega

Kürzlich habe ich einen Artikel gelesen, in dem sich jemand beschwert hatte, dass die Berliner im Sommer alle „einfach irgendwas“ anziehen, um sich bei der Hitze bloß nicht zu überanstrengen. (Update: Der Artikel war ziemlich schlecht. Aber das Gefühl, keinen Bock auf große Outfit-Gedanken zu haben, kennt man ja trotzdem.) Ein bisschen so habe ich mich beim zusammenstellen dieses Outfits durchaus gefühlt – „scheißegal, hauptsache angezogen“ – aber wenn sowas dabei rum kommt, bin ich ja doch ganz zufrieden, muss ich sagen! Alpha and omega weiterlesen