Schlagwort-Archive: Adidas

Cosmic Death

killstar, unif, adidas, vans, leopardenprint, leoprint, leoparden, trefoil, cozmic, cosmic, kleid, rock, H&M, rucksack, kristall, crystal, lila, swing, schwingen, netzstrumphfose, netzstrumpf, alternative, alternative fashion, alternative girl, alternative mode, altgirl, berlin, berlin fashion, berlin fashion blogger, berlin mode, berlin streetstyle, blogger, fashion blogger, girls with piercings, girls with tattoos, grunge, grunge fashion, grunge mode, mode, Punk, punk fashion, punk mode, punkgirl, punkmädchen, scenehair, snakebites, split hair, splithair, tattoomädchen, tattoomodel

Ich sagte es schon letzte Woche, aber mehr ist manchmal mehr! So auch hier: Mehr Muster!
Weil ich persönlich aber immer mit mir hadere, wenn’s um Musterkombis geht Laune Frage vorab – wie steht ihr dazu? Habt ihr Tipps & Tricks, wie sich muster gut kombinieren lassen?

Cosmic Death weiterlesen

Spot the Sushi-Cat

cassiopeia, Lichterkette, Fenster, Sonnenbrille, metallic, metalliclook, house of holland, h&m, killstar, kris tall, choker, netztop, croptop, 90er, nineties, 90s, lime crime, lippenstift, shorts, sommer, bershka, alternative, alternative fashion, alternative girl, alternative mode, altgirl, berlin, berlin fashion, berlin fashion blogger, berlin mode, berlin streetstyle, blogger, fashion blogger, girls with piercings, girls with tattoos, grunge, grunge fashion, grunge mode, mode, Punk, punk fashion, punk mode, punkgirl, punkmädchen, scenehair, snakebites, split hair, splithair, tattoomädchen, tattoo model, adidas, adidas originals, leopard, rucksack, pink, rosa, vans

Als ich mir dieses Top gekauft habe, war ich der Überzeugung, es würde toll aussehen mit ’nem schwarzen BH drunter. Der war nun aber leider in der Wäsche und ich wollte das Teil trotzdem tragen. Ein fast-schwarzer BH sah leider eher bescheiden aus, und so trug es sich zu, dass ich einen rosa/nudefarbenen anzog. Schließlich sind wir in Berlin, da wundert man sich auch nicht, wenn die leute auf den ersten Blick halbnackt aussehen. Spot the Sushi-Cat weiterlesen

berlin, berlin fashion, berlin streetstyle, berlin fashion blogger, blogger, fashion blogger, punk, grunge, punk fashion, grunge fashion, alternative, alternative fashion, alternative girl, altgirl, snakebites, girls with piercings, scenehair, mode, alternative mode, punk mode, grunge mode, split hair, splithair, girls with tattoos, tattoomädchen, tattoomodel, howlinwoods, howlin woods, fuchs, fox, dagger, tattoomotiv, adidas, adidas superstar, limited, reflector, zebra, stars, star, sterne, h&m, denim jacket, jeansjacke, used, usedlook, acid wash, acid waschung, jeans, moto jeans, strick, kunstleder, leder, strickjacke, divided, spikes, la splash, latte confession

Vulpes.

berlin, berlin fashion, berlin streetstyle, berlin fashion blogger, blogger, fashion blogger, punk, grunge, punk fashion, grunge fashion, alternative, alternative fashion, alternative girl, altgirl, snakebites, girls with piercings, scenehair, mode, alternative mode, punk mode, grunge mode, split hair, splithair, girls with tattoos, tattoomädchen, tattoomodel, howlinwoods, howlin woods, fuchs, fox, dagger, tattoomotiv, adidas, adidas superstar, limited, reflector, zebra, stars, star, sterne, h&m, denim jacket, jeansjacke, used, usedlook, acid wash, acid waschung, jeans, moto jeans, strick, kunstleder, leder, strickjacke, divided, spikes, la splash, latte confession

Weiße Tshirts sind ja oftmals irgendwie problematisch. Sie sind so weiß und wie wir wissen auch genau das Gegenteil der verschlankenden Farbe schwarz. Man sieht jedes Speckröllchen und selbst wenn man die nicht hat, macht es einen oft irgendwie breiter. Aber man darf nicht vergessen – schwarze Jeans und weiße Shirts sind der Klassiker unter den alternativen Outfits. Vulpes. weiterlesen

punk, riot girl, swatch, jeremy scott, lightning, blitz, blitzuhr, american apparel, metallic, bustier, leather, transparency, transparenz, transparent, destroyed, rippes, jeans, boyfriend, grey hair, graue haare, weiße haare, white hair, scene hair, baby bangs, pony, bangs, tattoo, tattooed girl, H&M, cardigan, kimono, summer, adidas, varial 2, alternative, alternativ, alternative mode, alternative fashion

Ohne Tasche kein Competition

rib tattoo, punk, riot girl, swatch, jeremy scott, lightning, blitz, blitzuhr, american apparel, metallic, bustier, leather, transparency, transparenz, transparent, destroyed, ripped, jeans, boyfriend, grey hair, graue haare, weiße haare, white hair, scene hair, baby bangs, pony, bangs, tattoo, tattooed girl, H&M, cardigan, kimono, summer, adidas, varial 2, alternative, alternativ, alternative mode, alternative fashion, limecrime, bleached, venus


Kennt ihr das, wenn ihr ganz lange ein bestimmtes Teil haben wollt, es euch aber einfach zu teuer ist – und dann auf ein Mal findet ihr, natürlich ganz ohne speziell danach zu suchen, was ganz ähnliches günstig in einem Shop? Ohne Tasche kein Competition weiterlesen

tattoo, tattoos, pizza, killstar, we know your order, nieten, cones, spikes, paracord, pnk, adidas, adidas neo, asos, ripped jeans, ripped, destroyed, used, vans, sneakers, american apparel, circle scarf, schlauchschal, slate, all seeing eye, allsehendes auge, hamsa, limecrime, limecrime salem, salem, graue haare, grey hair, blogger, punk, alternative, fashion, altfashion, alternativ, mode, grunge

Von Pizza und Paracord

tattoo, tattoos, pizza, killstar, we know your order, nieten, cones, spikes, paracord, pnk, adidas, adidas neo, asos, ripped jeans, ripped, destroyed, used, vans, sneakers, american apparel, circle scarf, schlauchschal, slate, all seeing eye, allsehendes auge, hamsa, limecrime, limecrime salem, salem, graue haare, grey hair, blogger, punk, alternative, fashion, altfashion, alternativ, mode, grunge

Etwas wärmer wirds auch heute, denn schließlich sind die Temperaturen von Sonntag auf heute einfach mal um 20° gefallen.
Schnupfen kündigt sich bei mir auch schon wieder an – vielleicht aber auch einfach ein Resultat aus Stress, da ich die ganze Woche permanent unterwegs war. Nicht etwa, weil in Berlin gerade Fashion Week ist – nein, die habe ich dieses Mal sehr gekonnt ignoriert – hatte keine Lust auf das ganze Tamtam. Allerdings bin Ich von Musik- und Bandmeetings quasi „gefressen“ worden. Und wenn man schon mal seine Bandkollegen einkleiden darf, was spricht dagegen, sich danach noch für sich selbst umzuschauen… bis Ladenschluss? Von Pizza und Paracord weiterlesen