Schlagwort-Archive: redbubble

Wiesnpunkerl

wieso, oktoberfest, bikerjacka, lederjacke, lOll3, l0ll3, redbubble, overknee, overknee Strumpfhose, skaterrock, killstar, goth, gothic, mond, Halloween, creepers, underground shoes, alternative mode, altgirl, münchen, münchen fashion, münchen fashion blogger, münchen mode, münchen streetstyle, blogger, fashion blogger, girls with piercings, girls with tattoos, grunge, grunge fashion, grunge mode, mode, Punk, punk fashion, punk mode, punkgirl, punkmädchen, scenehair, snakebites, split hair, splithair, tattoomädchen, tattoomodel, photography, fotografie

Die Wiesn ist zwar schon ein weilchen da, aber dennoch wollte ich euch meine letzte Interpretation einer Tracht nicht vorenthalten – denn mittlerweile besitze ich sogar ein rosanes Trachtentuch und eine süße Namensklammer!

Mittlerweile ist das ganze Trachtenthema alles schon fast zu einer Art Fasching verkommen und I hate it. Wiesnpunkerl weiterlesen

Klischees und die Entstigmatisierung

alternative, alternative fashion, alternative girl, alternative mode, altgirl, berlin, berlin fashion, berlin fashion blogger, berlin mode, berlin streetstyle, blogger, fashion blogger, girls with piercings, girls with tattoos, grunge, grunge fashion, grunge mode, mode, Punk, punk fashion, punk mode, punkgirl, punkmädchen, scenehair, snakebites, split hair, splithair, tattoomädchen, tattoo model, pink, lolle, creepers, asos, netz, netzstrümpfe, rosa, lederjacke, freaky nation, nieten, killstar, yin yang, katze, kaizen, katzentasche, cat bag, cardigan, strickjacke, strickhoodie, h&M, gina tricotWelch ernster Titel. Muss das sein? Es ist schon irgendwie seltsam, so ein Thema mit Mode zu verbinden, allerdings muss man sagen – bei so etwas unwichtigem fängt es schon an. Wer rosa trägt, ist prüde. Oder langweilig. Oder einfach nur besonders mädchenhaft. Rosa kann aber eben auch anders. Klischees und die Entstigmatisierung weiterlesen