Schlagwort-Archive: calzedonia

Place for the Damned

satanicat fur hoodie, killstar, Disturbia, gothic, kleid, Sceptic Gossimer, rosa haare, Blümchen, Netzstrumpfhose, netz, metal backpack, rucksack, flausch, flamiau, Kunstfell, mood, katzenohren, alternative, alternative fashion, alternative girl, alternative mode, altgirl, berlin, berlin fashion, berlin fashion blogger, berlin mode, berlin streetstyle, blogger, fashion blogger, girls with piercings, girls with tattoos, grunge, grunge fashion, grunge mode, mode, Punk, punk fashion, punk mode, punkgirl, punkmädchen, scenehair, snakebites, split hair, splithair, tattoomädchen, tattoomodel

Funfact zu diesem Outfit: Wir standen vor dem Haupteingang eines Friedhofs und eine ältere Dame und ihr Begleiter standen ein paar Meter von uns entfernt und haben offensichtlich darüber getuschelt, dass wir ganz schwarz gekleidet sind. Einige Momente später kam sie zu uns und gab uns kleine Madonna-Anhänger.
Irgendwie übergriffig, aber auch irgendwie süß.

Meine Lieblingsklamotte hier – ich kann mich noch nicht ganz entscheiden, ob es das Kleid mit den schönen verschiedenen Materialien oder die Strumpfhose ist, an der dieser Netzstrumpf befestigt ist. Was meint ihr? Place for the Damned weiterlesen

Fight like a Girl

kitsune, alxndra, Alexandra cook, bunnydee, fight like a girl, Prinzessin Mononoke, mononokehime, calzedonia, shirts, netz, Netzstrumpfhose, rosa haare, alternative, alternative fashion, alternative girl, alternative mode, altgirl, berlin, berlin fashion, berlin fashion blogger, berlin mode, berlin streetstyle, blogger, fashion blogger, girls with piercings, girls with tattoos, grunge, grunge fashion, grunge mode, mode, Punk, punk fashion, punk mode, punkgirl, punkmädchen, scenehair, snakebites, split hair, splithair, tattoomädchen, tattoomodel, japanisch, münchen

Ich hänge momentan ganz schön hinterher mit den Fotos, die ich so posten möchte. Daher wird’s in den nächsten Posts kein großes Gerede geben, sondern vor allem Fotos.
Mein Highlight hier: Sowohl das wunderbare Shirt von der Indie-Künstlerin Bunnydee, als auch das Kimono/Kleid/Jacken-Dings von Alexandra Cook <3 Fight like a Girl weiterlesen

Wiesnpunkerl

wieso, oktoberfest, bikerjacka, lederjacke, lOll3, l0ll3, redbubble, overknee, overknee Strumpfhose, skaterrock, killstar, goth, gothic, mond, Halloween, creepers, underground shoes, alternative mode, altgirl, münchen, münchen fashion, münchen fashion blogger, münchen mode, münchen streetstyle, blogger, fashion blogger, girls with piercings, girls with tattoos, grunge, grunge fashion, grunge mode, mode, Punk, punk fashion, punk mode, punkgirl, punkmädchen, scenehair, snakebites, split hair, splithair, tattoomädchen, tattoomodel, photography, fotografie

Die Wiesn ist zwar schon ein weilchen da, aber dennoch wollte ich euch meine letzte Interpretation einer Tracht nicht vorenthalten – denn mittlerweile besitze ich sogar ein rosanes Trachtentuch und eine süße Namensklammer!

Mittlerweile ist das ganze Trachtenthema alles schon fast zu einer Art Fasching verkommen und I hate it. Wiesnpunkerl weiterlesen

bkb, bearknucklebrawlers, bear knuckle brawlers, pin, natelledrawsstuff, thepinksamurai, netzstrumpfhose, natelle draws stuff, the pink samurai, tiger, shorts, rosa, pink, denim, denim jacke, jeansjacke, croptop, crop, gürteltasche, festival look, festival, nike, nike air, socken, sport style, bauchfrei, alternative, alternative fashion, alternative girl, alternative mode, altgirl, berlin, berlin fashion, berlin fashion blogger, berlin mode, berlin streetstyle, blogger, fashion blogger, girls with piercings, girls with tattoos, grunge, grunge fashion, grunge mode, mode, Punk, punk fashion, punk mode, punkgirl, punkmädchen, scenehair, snakebites, split hair, splithair, tattoomädchen, tattoomodel

Gittersocken

bkb, bearknucklebrawlers, bear knuckle brawlers, pin, natelledrawsstuff, thepinksamurai, netzstrumpfhose, natelle draws stuff, the pink samurai, tiger, shorts, rosa, pink, denim, denim jacke, jeansjacke, croptop, crop, gürteltasche, festival look, festival, nike, nike air, socken, sport style, bauchfrei, alternative, alternative fashion, alternative girl, alternative mode, altgirl, berlin, berlin fashion, berlin fashion blogger, berlin mode, berlin streetstyle, blogger, fashion blogger, girls with piercings, girls with tattoos, grunge, grunge fashion, grunge mode, mode, Punk, punk fashion, punk mode, punkgirl, punkmädchen, scenehair, snakebites, split hair, splithair, tattoomädchen, tattoomodel

Eigentlich wollte ich dieses Outfit „Rosa All Over“ nennen und noch ein wenig des Reimens fröhnen. Stattdessen heißt es „Gittersocken“, denn als ich kürzlich damit unterwegs war, lief ein seltsamer Typ an mir vorbei und sagte genau das. Warum? Das möchte ich ganz einfach mit „Berlin“ beantworten.

Nun ist es so, dass tatsächlich fast alles an diesem Outfit neu ist. Das coole Shirt hab ich von den lieben Leuten von Bear Knuckle Brawlers zu Promozwecken erhalten und möchte euch direkt wissen lassen: Die Qualität ist super und der Service sehr freundlich! Ganz besonders finde ich vor allem die hochwertigen Logo-Patches, die machen, dass es nicht einfach nur wie ein Printshirt aussieht.

Die Shorts, Socken und Jacke hab ich mir ebenfalls kürzlich erst voller Begeisterung gekauft. Eigentlich hatte ich schon eine rosane Jeansjacke und wollte nicht noch eine, aber DIE FARBE!!! DER SCHNITT!!! Die Farbe ist einfach viel klarer und knalliger als bei der, die ich hatte, und der schnitt so schön Achtziger – und die ausgefransten Enden!
Bei der Shorts gibt es natürlich auch ein unschlagbares Argument: Pinke Tiger. Nuff Said. Die Shorts gibt’s allerdings auch als Overall, ist dann aber irgendwie too much mit meinen Tattoos.

Gittersocken weiterlesen

Fuck what they think.

fuck what they think

Mein Absolutes Lieblingsoutfit im Moment ist dieses hier. Ich liebe, wie gut Kleid, Jacke & Tasche harmonieren, dazu die perfekte Strumpfhose und meine geliebten Creepers!
Highlight ist für mich aber nicht nur das Kleid von Killstar, um das ich wirklich sehr sehr lange herumgetänzelt bin, sondern vor allem die Jacke Fuck what they think. weiterlesen