Alle Beiträge von jessy

Too late for Christmas

ann summers, savannah body, body, stickerei, h&m, strick, jeans, acid wash, denim look, halsband, choker, alternative, alternative fashion, alternative girl, alternative mode, altgirl, berlin, berlin fashion, berlin fashion blogger, berlin mode, berlin streetstyle, blogger, fashion blogger, girls with piercings, girls with tattoos, grunge, grunge fashion, grunge mode, mode, Punk, punk fashion, punk mode, punkgirl, punkmädchen, scenehair, snakebites, split hair, splithair, tattoomädchen, tattoo model, winter mantel, creepers, plateau, plateauschuhe, modeblogger, deutsche blogger

Hübsches Foto, nicht?

Ich hab‘ es letzte Woche ja bereits auf Facebook angekündigt: Ich hab‘ eine alte Speicherkarte gefunden und dabei ein paar noch nicht veröffentlichte Outfits gefunden. Ob ich alle poste, weiß ich noch nicht, aber dieses hier hab‘ ich an Weihnachten getragen. Man erinnert sich: da war es ja doch noch sehr warm. Too late for Christmas weiterlesen

IMG_1453

Chinesisches Neujahr

alternative, alternative fashion, alternative girl, alternative mode, altgirl, berlin, berlin fashion, berlin fashion blogger, berlin mode, berlin streetstyle, blogger, fashion blogger, girls with piercings, girls with tattoos, grunge, grunge fashion, grunge mode, mode, Punk, punk fashion, punk mode, punkgirl, punkmädchen, scenehair, snakebites, split hair, splithair, tattoomädchen, tattoo model, London, tourist, tourismus, england, großbrittannien, city trip, hauptstadt, städtereise, chinatown, china, chinesisches neujahr, loll, lOll3, redouble, chiffon, lederjacke, rollkragen, american apparel, overknees, killstar, mind, rock, pony people, beanie, pink, rosa, asiatisch, asien, laternen, laternenfest, docs, doc martens, high waist

Als ich im August in London war, um das Harry Potter Theaterstück zu sehen, waren wir in der Pause ein wenig in der Umgebung unterwegs und fanden uns plötzlich in Chinatown wieder. Das sah auf den ersten Blick so cool aus, dass ich dringend noch mal mit etwas mehr Zeit da vorbei schauen wollte. Also war ich im Februar noch mal dort, und dank des Chinesischen Neujahrs war es auch noch unglaublich schön mit hunderten Laternen geschmückt.

Allerdings: mehr als Restaurants und 2 Straßen war es dann auch wieder nicht. Ich muss zugeben – unsere Füße taten schon weh und wir hatten gerade gegessen, sonst hätten wir uns evtl. noch etwas weiter umgeschaut, vielleicht waren wir auch einfach zu planlos – habt ihr Empfehlungen für die Londoner Chinatown für’s nächste mal?

Chinesisches Neujahr weiterlesen

alternative, alternative fashion, alternative girl, alternative mode, altgirl, berlin, berlin fashion, berlin fashion blogger, berlin mode, berlin streetstyle, blogger, fashion blogger, girls with piercings, girls with tattoos, grunge, grunge fashion, grunge mode, mode, Punk, punk fashion, punk mode, punkgirl, punkmädchen, scenehair, snakebites, split hair, splithair, tattoomädchen, tattoo model, London, tourist, tourismus, england, großbrittannien, city trip, hauptstadt, städtereise, lederjacke, wir sind die toten, wsdt, taste, jeans, acid wash, acid, h&m, disturbia, anti social, head, bluse, kitsune, alxndra cook, alexandra cook, college, collegejacke, bomber, docs, doc martens, skull, totenkopf, fuchs, fox, beutel

London x Kitsune

alternative, alternative fashion, alternative girl, alternative mode, altgirl, berlin, berlin fashion, berlin fashion blogger, berlin mode, berlin streetstyle, blogger, fashion blogger, girls with piercings, girls with tattoos, grunge, grunge fashion, grunge mode, mode, Punk, punk fashion, punk mode, punkgirl, punkmädchen, scenehair, snakebites, split hair, splithair, tattoomädchen, tattoo model, London, tourist, tourismus, england, großbrittannien, city trip, hauptstadt, städtereise, lederjacke, wir sind die toten, wsdt, taste, jeans, acid wash, acid, h&m, disturbia, anti social, head, bluse, kitsune, alxndra cook, alexandra cook, college, collegejacke, bomber, docs, doc martens, skull, totenkopf, fuchs, fox, beutel
Vor ein paar Wochen war ich mal wieder in London. Diesmal mit meinem Freund – der war vorher noch nie dort. Am ersten Tag schauten wir uns die durchaus riesige Shopping Mall Westfield an. Er ist absolut niemand, der gerne einkaufen geht, aber da es lange Zeit das größte Einkaufszentrum Europas war, wollte sogar er sich das mal anschauen. London x Kitsune weiterlesen

IMG_0678_p

Klischees und die Entstigmatisierung

alternative, alternative fashion, alternative girl, alternative mode, altgirl, berlin, berlin fashion, berlin fashion blogger, berlin mode, berlin streetstyle, blogger, fashion blogger, girls with piercings, girls with tattoos, grunge, grunge fashion, grunge mode, mode, Punk, punk fashion, punk mode, punkgirl, punkmädchen, scenehair, snakebites, split hair, splithair, tattoomädchen, tattoo model, pink, lolle, creepers, asos, netz, netzstrümpfe, rosa, lederjacke, freaky nation, nieten, killstar, yin yang, katze, kaizen, katzentasche, cat bag, cardigan, strickjacke, strickhoodie, h&M, gina tricotWelch ernster Titel. Muss das sein? Es ist schon irgendwie seltsam, so ein Thema mit Mode zu verbinden, allerdings muss man sagen – bei so etwas unwichtigem fängt es schon an. Wer rosa trägt, ist prüde. Oder langweilig. Oder einfach nur besonders mädchenhaft. Rosa kann aber eben auch anders. Klischees und die Entstigmatisierung weiterlesen

Video: Kawaii Unboxing – Yume Twins / March Box

Let’s talk Subscription Boxes!
Die meisten kennen ja sicher die GlossyBox. Habt ihr sie oder ähnliche Abo-Boxen schon mal probiert? Für mich war da noch nie wirklich was dabei – bis ich vor kurzem YumeTwins entdeckt hab!

YumeTwins ist eine Box voller süßer japanischer Dinge. Meine erste Box kam vor gut einer Woche an – und für alle, die das Video dazu noch nicht gesehen haben, wird es nun Zeit. Und vergesst nicht, meinen Youtube Channel zu abbonieren, damit ihr das nächste Video nicht verpasst <3 Video: Kawaii Unboxing – Yume Twins / March Box weiterlesen

bandlife, band, aftertheriot, atr, behind the scenes, catering, henry, feuerwear, kyrolan, kulturtasche, kulturbeutel

Bandlife: Vor der Show

bandlife, band, aftertheriot, atr, behind the scenes, catering, henry, feuerwear, kyrolan, kulturtasche, kulturbeutel

„Und, bist du schon aufgeregt?“ ist eine Frage, die mir viele Freunde vor einem Konzert stellen.
Die Antwort darauf ist eigentlich immer die selbe: „Nee, aber ziemlich schlecht gelaunt.“
Es gibt, ich würd mal sagen, drei Varianten von typischem „Pre-Show“-Verhalten: Den Aufgeregten, den Genervten und den, dem alles egal ist. Bei uns gibt es vor allem die beiden letzteren 😀

Aber was machen Bands eigentlich so vor dem Konzert?

Weiterlesen


Büro/Punk

alternative, alternative fashion, alternative girl, alternative mode, altgirl, berlin, berlin fashion, berlin fashion blogger, berlin mode, berlin streetstyle, blogger, fashion blogger, girls with piercings, girls with tattoos, grunge, grunge fashion, grunge mode, mode, Punk, punk fashion, punk mode, punkgirl, punkmädchen, scenehair, snakebites, split hair, splithair, tattoomädchen, tattoomodel, silber, docs, doc martens, weiß, schwarz, black and white, tripp, tripp nye, killstar, katzen, yin yang, kaputte jeans, destroyed jets, destroyed denim, used, lederjacke, kunstleder, taste, riot girl, mind, bluse, office punk

Bevor wir loslegen: Kennt ihr das? Ihr habt 2 paar Docs – das eine ist das bequemste Paar Schuhe aller Zeiten, und das andere trägt sich einfach nicht ein :s So geht es mir leider mit meinen wundervollen weißen Docs. Für Tipps bin ich sehr dankbar 😀

„Diese Bluse gefällt dir??“ So oder so ähnlich denkt wohl manch einer, wenn er dieses fast  weiße, „biedere“ stück Stoff in meinem Schrank entdeckt.  Büro/Punk weiterlesen

h&m, winter, wintermantel, wollmantel, wolle, overknee, strumpfhose, alternative, alternative fashion, alternative girl, alternative mode, altgirl, berlin, berlin fashion, berlin fashion blogger, berlin mode, berlin streetstyle, blogger, fashion blogger, girls with piercings, girls with tattoos, grunge, grunge fashion, grunge mode, mode, Punk, punk fashion, punk mode, punkgirl, punkmädchen, scenehair, snakebites, split hair, splithair, tattoomädchen, tattoomodel, mütze, fledermaus, katze, flausch, swatch, swag, vans, occult, goth, gothic, mini, minikleid, kleid, witch, killstar, bugs, münchen

Professional Idiot

h&m, winter, wintermantel, wollmantel, wolle, overknee, strumpfhose, alternative, alternative fashion, alternative girl, alternative mode, altgirl, berlin, berlin fashion, berlin fashion blogger, berlin mode, berlin streetstyle, blogger, fashion blogger, girls with piercings, girls with tattoos, grunge, grunge fashion, grunge mode, mode, Punk, punk fashion, punk mode, punkgirl, punkmädchen, scenehair, snakebites, split hair, splithair, tattoomädchen, tattoomodel, mütze, fledermaus, katze, flausch, swatch, swag, vans, occult, goth, gothic, mini, minikleid, kleid, witch, killstar, bugs, münchen

Miau!

Das dachte ich im ersten Moment, als ich diese Tasche gesehen hab. Dann sah ich, dass sie Flügel hat und dachte… IIIWYYYYEEEEKKSSSIIIIYYYYY… oder so? Zumindest stelle ich mir vor, dass Fledermäuse so klingen würden, wenn wir sie hören könnten.

Professional Idiot weiterlesen

Creep

Weihnachtspause ist vorbei!

Und natürlich – gerade, wenn die Zeit, in der man sich Schnee wünscht, vorbei ist – DANN kommt er. An Erinnerung an unsere Braunen Weihnachten, die schließlich auch etwas von The Nightmare before Christmas haben also dieser Look. Passt schließlich auch Thematisch irgendwie zu diesem Film, mit meinem neuen Lieblingsbandshirt und dem Geisterlolli <3
Creep weiterlesen

Der Perfekte Gürtel aka. Weihnachtsszeit: GIVEAWAY von FEUERWEAR

Dank den lieben Leuten bei FEUERWEAR kann ich euch dieses Jahr ein besonderes Weihnachtsgeschenk machen – einen wunderbaren Gürtel „Bob“ in weihnachtlichem rot. Was genau diesen Gürtel so besonders macht? Das erzähle ich euch in dem Video mit Hilfe meines eigenen, schwarzen, Exemplars!

Für alle Videofaulen:

So wie manch andere einen Schuh-Tick haben, hab ich einen Jacken- und Gürteltick. Leider bin ich aber gerade bei Gürteln sehr wählerisch und finde eigentlich immer etwas zu mäkeln – meist sind sie mir zu dick, was bei meinen breiten Hüften unschön aufträgt. Problematisch finde ich es aber auch meist, dass z.B. Nieten nicht direkt von vorne, sondern erst ab hinten zu sehen sind – ein wenig schlecht zu kombinieren mit den ganzen VoKuHiLa-Tops und Blusen zur Zeit. Dafür hab ich nun die absolut perfekte Lösung gefunden: Den Gürtel „Bob“ von Feuerwear! Der Perfekte Gürtel aka. Weihnachtsszeit: GIVEAWAY von FEUERWEAR weiterlesen